Blick in den Rückspiegel

Was vor uns liegt weiß niemand so genau.
Aber im Nachhinein war man gern dabei, oder wäre gerne dabei gewesen.

SAMsTagsTour
Sonntag, 7. April 2024

Route: 141km
Tulln - Königstetten - Exelberg - Höhenstrasse - Auhof - Wolfsgraben - Wöglerin -
Klausen-Leopoldsforf - Laaben - Böheimkirchen - Herzogenburg - Gemeinlebarn - Zwentendorf - Tulln
Kartenansicht

Ein Ausflug ins Grüne um den Winter zu vertreiben sollte es werden. Irgendjemand nahm das zu wörtlich und vertrieb nicht nur den Winter sondern auch gleich Laub und Getier. Aber es gehört bei SAM schon längst zum guten Ton laut zu sein und ein Hoppala in die Tour einzubauen.
So gesehen ist also der Grundstein gelegt für die neuen Wegbegleiter ebenfalls würdige SAMs zu werden. Wir freuen uns auf eine heiße Saison 2024.

AW, MH, RL, AE, MK

SAMsTagsTour
Samstag, 12. August 2023

Route: 375km
Kartenansicht

„You never ride alone“ wenn es das erste schöne Wochenende ist nach viel schlechtem Wetter. Dann hört man im Mariazeller Land kein Zwitschern und kein Muhen mehr sondern nur noch Wrumm Wrumm. Um dann doch wieder seine Ruhe zu haben fährt SAM auf die Aflenzer Bürgeralm. Straßenbelag, Steigung und Mautgebühr schrecken sogar schon GS und Tenere ab. Für mehr Gesellschaft mischen wir uns dann noch mal unters Volk am Grünen See bevor wir uns die Kalte Kuchl mit 100 Anderen teilen. 

AW, MH

gemeinSAM BMW fahr‘n
Samstag, 15. Juli 2023

Route: 163km
Kartenansicht

Jeder weiß je nach Aufgabe braucht man das richtige Werkzeug. Manchmal reicht es schon die Reifen oder Federbeine zu tauschen. Manchmal muss man das ganze Fahrzeug tauschen. Will der SAM ins leichte Gelände greift er zur Nummer 1 der Verkaufszahlen - denn die lügen nicht (?)
Also zum BMW Motorrad Schmidt und eine R1250 GS ausgeliehen. 250km frei. Mit Vignette. Bitte tanken. Danke und auf Wiedersehen.
Die F900 XR (bereits bezahlt) als Navigator voran beweist die GS warum Weltreisende sich für dieses Motorrad entscheiden. Vom Start weg - gerade vom Sportler abgestiegen! - ist das Motorrad souverän zu beherrschen. Quasi intuitiv. Zwischen den Weinreben fährt sich die GS als ob es mit 3 4terln auch noch leicht ginge. Aber bleiben wir nüchtern. Kurz mal eine Pause und der Pilot versteht den Hype nicht mehr 100%ig. Der Sturzbügel des berühmten Boxermotors behindert die Bedienung des Seitenständers. Fazit: gerne um die ganze Welt aber ohne Absteigen!

AW, MH

SAMsTagsTour
Samstag, 10. Juni 2023

Route: 114km
Kartenansicht

AW, SB, MG, RL & Hans

SAMs Bike Week
Freitag, 12. Mai 2023

Route: 60km
Kartenansicht

Zurück auf Festland wollten wir alles riskieren und den höchsten Berg der Region erklimmen. Natürlich mit dem Motorrad! Auf 1.700m liegt der Gipfel. Bis auf 1.600m kann man fahren (danach ist die Straße wegen eines Felssturzes gesperrt). Das die V-Strom da gut hinauf und hinunter kommt ist klar. Aber auch für die F900 und die Z1000 (sogar ohne ABS) war es kein Problem. Wenn der Pilot weiß wie er mit seinem Gefährt umzugehen hat. Am Skywalk mit Glasboden und ohne Bike wirkten wir nicht ganz so souverän. 
So endete eine „erfahrungsreiche“ Woche im wahrsten Sinne des Wortes auf einem Höhepunkt. Hoffentlich dauert es nicht wieder 10 Jahre bis wir so etwas in Angriff nehmen. Lieber schon in 1 Jahr…

AW, SB, MG

SAMs Bike Week
Freitag, 12. Mai 2023

Route: 140km
Kartenansicht

Am vorletzten Tag war volles Programm angesagt. Zuviel stand noch auf der to-do-Liste. „Alles machbar“, dachten wir uns und standen schon mal früh auf um die Frühfähre auf die Insel Brac zu nehmen. Die Straßenverhältnisse waren - wegen der Vorsaison - enttäuschend. Hier muss noch dringend aufgeräumt werden! Das Wetter legte dann noch eines oben drauf. Gerade soviel dass wir nass wurden und 1 Stunde abwarten mussten.
Zurück auf Festland wollten wir alles riskieren und den höchsten Berg der Region erklimmen. Natürlich mit dem Motorrad!

AW, SB, MG

SAMs Bike Week
Donnerstag, 11. Mai 2023

Route: 49km
Kartenansicht

Nachdem der Donnerstag mit Blitz und Donner begann blieben wir erst mal sitzen und genoßen Urlaub im Glas. Sex on the Beach, Tequila Sunrise, Swimming Pool usw. 
Nachmittags war alles wieder gut und es gab noch Road to Heaven.


AW, SB, MG

SAMs Bike Week
Mittwoch, 10. Mai 2023

Route: 328km
Kartenansicht

Sportler und Enduristen lieben das Gleiche und wollen doch was Anderes. Also macht sich unser Mann auf den Kroatien-TET zu erforschen während die anderen am festen Boden bleiben und sich die Krka Wasserfälle ansehen. Letztlich wurden nicht die nass die zum Wasser fuhren sondern der eine der die einzige Gewitterzelle des Tages fand. Zusammen kehren wir in den Stall zurück, versorgen Ross und Reiter mit Bier und reichlich Essen.

AW, SB, MG

SAMs Bike Week
Dienstag, 9. Mai 2023

Route: 365km
Kartenansicht

Nachdem das Wetter für die Woche wechselhaft bis hin zu Unwettern vorhersagt machen wir uns gleich mal auf den Weg nach Bosnien-Herzegowina in die Stadt Mostar mit der berühmten Brücke. 1993 zerstört und 2004 wiedererrichtet ist sie ein Symbol für menschliches Fehlverhalten und auch Versöhnung. Seit 2005 ist die Brücke in der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Und weil ein Motorradfahrer kein rasender Prolet ist gibts am Nachmittag noch mehr bauliche Kultur in Form der Stadtmauer von Ston. Dazwischen war der Weg sehr steinig. Normal gehen da Mulis drüber und nicht Sportreifen. Aber es gab keine Alternative außer VORWÄRTS! Unser Endurist wollte noch „kurz was testen“ und bekam die Rechnung sofort. Was kostet ein Blinker???

AW, SB, MG

SAMs Bike Week
Montag, 8. Mai 2023

Route: 157km
Kartenansicht

Fast 10 Jahre hat es gedauert bis S.A.M. Original wieder eine ganze Woche im Sattel verbringen. Die Maschinen haben sich seit damals weiterentwickelt. 1 Motorrad wurde erst 5 Tage vor Abfahrt gekauft! Die Anreise mit dem Autoreisezug und Sitzwagen wurde zur Folter für die inzwischen älteren Herren. Aber Bier und Schnaps lassen vieles vergessen…
Morgens am Meer entlang zum Hotel wecken die Vorfreude auf eine tolle Woche. Nachmittag spontan noch die Gegend um die ehemalige Piratenstadt Omis erkunden bevor man sich abends ordentlich verköstigt mit Mediterraner Küche.

AW, SB, MG

SAMs Warm Up
Sonntag, 19. März 2023

Route: 169km

Brunn am Gebirge - Mödling - Baden - Bad Vöslau - Bad Fischau - Neunkirchen - Bürg - Prigglitz - Schlöglmühl - Payerbach - Reichenau a.d. Rax - Höllental - Kalte Kuchl - Hölle - Kleinzell - Rohrbach a.d. Golsen - Laaben - Alland

Warum schickst du mich in die Hölle? Es konnte ja niemand - allen voran der Reiter selbst - ahnen, dass eine neue F900 XR „literweise“ Gabelöl ausspuckte. Auch das gehört zu einem Warm Up! Niemand kam zu Schaden (auch wenn es am Foto so aussieht!) und die Fahrt wurde durchgezogen. Der neue Roadcaptain hat seine Aufgabe exzellent erfüllt. War es Glück oder Können, dass die Tour von allem etwas anbot? Schnelle Stücke um Material zu testen, Kurven - steil, eng, lang, weit, doppelt, dreifach,… und Fußgängerbrücken für den Enduristen. Es bleibt sein Geheimnis. Wichtig ist, dass es allen gefallen hat. Unser Motorrator schloss Abends im Feedback goldrichtig: …schade ist nur, dass morgen nicht wieder so ein Tag ist.

AW, MH, SB, RL

Bike Austria
Samstag, 4. Februar 2023

Messe Tulln

Nach 4 Jahren Abwesenheit hätte wir uns mehr erwartet…
Eher ein Feuerwerk der Emotionen. Party, große Show, Benzin, Feuer, Fahrrad-fahrende Elefanten und Salto-schlagende Liliputaner.
Statt dessen sahen wir wenig und alt-bekanntes aus den Motorradmagazinen. Fazit: selber fahren ist in jedem Fall das Beste. Neue Maschinen kauft man beim Händler des Vertrauens und Zubehör bestellt man online bequem vom Sofa aus.
Selbst die Suche nach dem passenden Motorrad für unsere Queen wurde zur Suche nach dem heiligen Gral. Hoffentlich bemühen sich die Veranstalter in 2 Jahren wieder mehr!

AW, SB, RL, YG+P

SAMs Jahresbesprechung
Freitag, 13. Jänner 2023

Bierteufl, Wien

 Große Besetzung, große Krüge, große Sprüche, große Pläne, große Rechnung. SAMs Jahresbesprechung ist nie eine Kleinigkeit. Seit dem Tag hat SAM Vienna offiziell auch einen Motorrator damit die Dinge nicht ausufern. (Na gut - an seiner Aufgabe muss er noch wachsen…)
Vor uns liegt eine spannende Saison voller großer, mittlerer und kleiner Touren. Jede Menge Benzingespräche und ein großes Jubiläum.
Wir haben schon mal die Leber dem Wettergott geopfert. Hoffen wir, dass er die Gabe annimmt!

AW, MH, SB+A, RL, MG+E, YG

SAMs BigBirthDay
Freitag, 21. Oktober 2022

Wien

Wenn der älteste und der jüngste SAM jeweils ihren Runden nachzufeiern haben und die Club-Lady auch noch genau an diesem Tag Geburtstag hat, wird beim SAM-Vienna schon mal was geboten. Am Ende des Tages war der gut gefüllte Kühlschrank um seinen flüssigen Inhalt erleichtert. Und auch die Hausbar des Präsidenten war leer. Ist jetzt nichts ungewöhnliches - wenn es nicht vorher eine geführte Bier-Verkostung mit Manuel Binder www.bierentdecker.at gegeben hätte - sehr zu empfehlen. Wir tranken Bier, gutes Bier, Bier aus verschiedenen Ländern, Bier mit verschiedenen Noten im Antrunk und im Abgang. Und Bier das eigentlich so gar nicht heißen dürfte (kam bei den Mädels gut an). Bei allen gut angekommen ist der Abend in Herz, Hirn (#auweh) und Leber (#ächz). Wer sich erinnern kann war nicht dabei. Und den Geburtstagskindern sei gesagt: „Am Ende wird alles gut. Ist es noch nicht gut - ist es auch noch nicht das Ende.“ Also weiter so und wir freuen uns auf die nächsten Runden. Alles Gute! Euer SAM.

 

SB+A, AW+R, MH+J, RL+K, YG

SAMs FamilyDay
Samstag, 8. Oktober 2022

Neckenmarkt - Oberpullendorf

Da hast du ein schweres Eisen unterm Hintern und trotzdem keine PS. Fährt sich aber wie auf Schienen. Was wahrscheinlich daran liegt, DASS man auf Schienen fährt - mit so einer Draisine. Wenn 4 Mann (bzw. Frau) im Sattel sitzen, jede/r einen Lenker in der Hand und fest strampeln, erreicht man sogar Geschwindigkeiten von 50km/h. Wenn da nicht immer die Schranken wären. Quer zur Fahrrichtung eingebaut, stellen sie ein echtes Hindernis dar! Also voll auf Werner Beinhart und… jede Schranke bremsen, öffnen, neuen Schwung holen. Nach 4 Stunden haben wir 23km geschafft. So einen schlechten Durchschnitt hatten wir noch nie auf einer Tour. Dafür war der Verbrauch mit 1 Liter (Bier) auf 23 Kilometern sehr niedrig ;) Danke an alle die kräftig getreten haben und mit der Sonne um die Wette gestrahlt haben.

 

AW+R, MG, YG+P

SAMsTagsTour
Sonntag, 4. September 2022

Route: 218km

St. Pölten - Ober-Grafendorf -Pielachtal - Rabenstein a.d. Pielach - Kirchberg a.d. Pielach - Schwarzenbach a.d. Pielach - Türnitz - Annaberg bei Mariazell - Gscheid - Terz - Lahnsattel - Mürzsteg - Kapellen - Prainer Gscheid - Reichenau a.d. Rax - Höllental - Nöster - Kalte Kuchl - Kleinzell - Gölsen - Hainfeld - Laaben - Altlengbach

Spätsommer. Das heißt spät aufstehen und trotzdem kein schönes Wetter. Das heißt spät tanken weil die Reichweite mit fallender Lufttemperatur steigt. Das heißt spät Mittagessen um den drohenden Regenwolken zu entkommen. Das heißt spät bremsen um länger schnell zu fahren. Was man dann aber auch bereut wenn am Ende des Sommers sich zu allerweil Bitumen saisonales Laub und örtliches Wasser auf den Straßen zu einem adrenalingeladenen Mix vereinen. Was wir aber sicher nicht bereuen ist die Tour an sich. Bei wechselhaftem Wetter blieben wir stets trocken. Der wenige Verkehr verleitete zum Übermut. Nur durch Können und mit Glück blieb der Straßenrand und das Bachbett immer seitlich von uns. Wir fuhren also immer weiter und dachten: jetzt sind wir in Kanada. Rings herum nur Bäume, eine saure Wiese und kana da (keiner da).
Hätte nur mehr das berühmte Elch-Schild gefehlt.
Auch die Kalte Kuchl verdiente heute ihren Namen. Groß bzw. warm aufgekocht wurde wegen den 10 Bikern dort sicher nicht… Am Ende der Tour war das Wetter unverändert. Dafür waren wir ein wenig verändert. Erfahrungsreicher, Bremsbelag-ärmer und rundherum glücklich. 

AW, MH

SAMsTagsTour
Samstag, 27. August 2022

Route: 200km

St. Pölten - Obermaumau - Flinsbach - Thal - Hafnerbach - Loosdorf - Melk - Nonnersdorf - Ottenberg - Mühldorf - Himberg - Weißenkirchen - Spitz a.d. Donau - Gut am Steg - Oberndorf - Maria Laach am Jauerling - Schönbühel a.d. Donau - St. Pölten

Ohne das Chopper-Handicap waren die 2 nicht zu stoppen. Wir haben uns an diesem Traumtag auf die Pferde geschwungen. Weg von den Metropolen, hin zu den eher unbekannten Ausflugszielen wie Obermaumau. In diesem idyllischen Örtchen ließen wir die Motoren erklingen und „verzauberten“ die Gegend mit Benzingeruch. Seitdem ist SAM dort berühmt-berüchtigt - als Biker non grata!
Nach einigen kurvenreichen Streckenabschnitten erreichten wir die erste große Metropole - Melk. Von hier aus ging es weiter am linken Donauufer entlang. Dann wurde der Seiberer bezwungen und als „sehr leiwand“ empfunden. Von Weißenkirchen ging es dann Richtung Gut am Steg wo schon das Ziel Jauerling vor uns lag.
Enge Kurven und lange Geraden (hier dachten wir kurz an die Lieben daheim), bis wieder eine geniale Links-Rechts-Kombi kam und der Blick auf den Kurvenausgang gerichtet wurde. 
Nach dem Jauerling war es Zeit für eine Pause. „Bier und Wein - lass beim Biken sein!“ Darum wurde kurzerhand ein Radler bestellt und dazu deftig gegessen. Quasi „alles unter Kontrolle!“
Der letzte Abschnitt führte mit hoher Geschwindigkeit und Drehzahl über das rechte Donauufer zurück nach St. Pölten.

MH, SB

GrandTour
von Freitag, 24. Juni
bis Montag, 27. Juni 2022

Route Tag 3: 281km

Weißbriach - Lienz - Defreggental - Staller Sattel - Pragser Wildsee - Innichen - Sillian - Lesachtal - Kötschach-Mauthen - Hermagor - Weißbriach

Eine Traum-Route. Ein Traum-Wetter. Geile Stimmung. Am Ende wurde es doch noch ein Kampf. Mann gegen Strassenbelag.
Eine Pause mit Aussicht auf ein „Big Wheel“ mit niedriger Drehzahl dafür großem Drehmoment (leider in Privatbesitz). 
Zum Abschluss ein Bad in Kühlflüssigkeit bis die dortige Rennleitung die Rutschpartie beendete.

SB, AW, MH

GrandTour
von Freitag, 24. Juni
bis Montag, 27. Juni 2022

Route Tag 2: 232km

Weißbriach - Arnoldstein - Kranjska Gora - Vrsic-Pass - Soca Tal - Besuch: Fort Kluze - Mangart-Passstrasse - Nevea Sattel - Chiusaforte - Pontebba - Nassfeld-Pass - Tröpolach - Hermagor - Weißbriach

SAM war noch nie so vielfältig wie diesmal unterwegs. von u30 bis ü50. 2 Zylinder, 4 Zylinder, in Reihe, als V und Boxer. Copper, Sportler, Enduro.
Gemeinsam waren wir stark.
Wir hatten unendlich viele Kurven unter den Rädern aber auch viele Hindernisse vor der Nase. Tiefflieger, Sonntagsfahrer, Camper, Angsthasen.
Also schalten wir einen Gang runter und genießen was es zu sehen gibt. 

SB, AW, MH, RL (supported by Hans)

GrandTour
von Freitag, 24. Juni
bis Montag, 27. Juni 2022

Route Tag 1: 450km

Wien - Semmering - Bruck/Mur - Graz - Straß-Vogau - Eibiswald - Soboth - Lavamünd - Bleiburg - Rosental - Villach -  Arnoldstein - Hermagor - Weißbriach

„Heißes Eisen“ und „Feuerstuhl“ trifft es ganz gut wenn man im Sommer in voller Montur über 7 Stunden im Sattel sitzt. Haben wir es genossen? Natürlich! Jeden Kilometer. Denn die Vorteile wie zum Beispiel leere Straßen und wohl-temperierte Reifen sind die Leiden des Sitzfleisches wert. Wer das nicht will - fährt mit der Vespa zum Eissalon und überlässt SAM das Revier.

SB, AW, MH

SAMsTagsTour
Samstag, 14. Mai 2022

Route: 143km

Wien - Grafenwörth - Kamptal - Manhartsberg - Großriedenthal - am Wagram - Hollabrunn - Michelberg - Hochleithen

zusätzlich zur Route: 106km

Hochleithen - Gaweinstal - Ernstbrunn - Stronsdorf - Hollabrunn - Großweikersdorf - Kirchberg am Wagram

Und wieder gab es technische und personelle Ausfälle. Alle anderen machten dafür Extra-Extra-Runden. Das Weinviertel bietet Kurven und Geschwindigkeit. Genau die Mischung die wir lieben.


AW, YG, MH

SAMs Season Opening
Samstag, 29. April 2022

 Route: 296km

Wien - Semmering - Pfaffensattel - Birkfeld - Stubenbergsee - Hartberg - Krumbach - Wien

Wir waren nicht vollzählig. Aber SAM war da. Bei bestem Wetter und besten Straßenbedingungen gab es den Rest der Apfelblüte noch oben drauf. Zwar waren Mensch und Maschine noch nicht top-fit, aber die Saison ist ja gerade erst eröffnet.

AW, YG, RL

SAMs Warm Up
Samstag, 26. März 2022

 Route: 114km

Wien - Höhenstraße - Exelberg - Dopplerhütte - Tullnerfeld - Buchberg-Warte - Wienerwald - Wien

Die erste Ausfahrt wurde zu einer K.O.-Runde. 2 gingen schon mal nicht an den Start wegen technischer Gebrechen. 1 wurde von höherer Stelle abberufen. 1 nahm gegen Ende eine Routenänderung vor.
Trotzdem war es von Anfang bis Ende wieder einmal ein Genuss  gemeinsam mit alten und neuen Weggefährten unserer Leidenschaft nachzugeben.


SB, AW, MH (nice to meet Florian)

ClubAbend
Mittwoch, 20. Oktober 2021

 El Greco, Wien

In anderen Motorrad-Clubs müssen Brüder für das Fullcolour ankriechen. Unsere Brüder müssen zum Griechen. Wir respektieren den Ältesten und den Jüngsten SAM die von nun an den gemeinsamen Weg befahren. 


SB+A, AW, YG, RL, MH 

GrandTour
von Freitag, 9. September
bis Sonntag, 12. September 2021

 Route Tag 4: 165km

Admont - St. Gallen - Großreifling - Palfau - Wildalpen - Mariazell - St. Aegydam Neuwalde - Lilienfeld - Traisen


Ein Mann - ein Wort. Während 3 noch schliefen war 1 schon im Sattel. Nach dem Frühstück waren 4 Biker bereit die letzte Etappe gemeinsam zu fahren. Natürlich lag das Beste bereits hinter uns. Das galt auch für das Wetter. Aber in Mariazell war bei Kaffee/Bier und Kuchen inklusive Sonnenschein alles noch mal perfekt. Die letzten Kilometer wurden auf schnellstem Weg und Paarweise abgespult.

Zurück im Alltag schauen wir uns nun gerne die Fotos an träumen von den letzten Tagen und von der nächsten Grand Tour 2022. 


SB, AW, YG, RL

GrandTour
von Freitag, 9. September
bis Sonntag, 12. September 2021

 Route Tag 3: 257km

Gmünd - Besuch: Kölnbreinspeicher-Staumauer - Malta Panoramastrasse - Nockalm Panoramastrasse - Turracher Höhe - Murtal - Judenburg - St. Johann am Tauern - Trieben - Admont


Der Plan war: noch bevor die H.O.G.s wieder aufkreuzten wollten wir schon weg sein. Wesentlich gemütlicher als am Abend zuvor sahen wir die Malta-Panoramastrasse aus einer ganz anderen Perspektive. Beeindruckt von der Kölnbrein-Staumauer fuhren wir talwärts an den wartenden Strassenkreuzern vorbei und machten uns aus dem Staub. Auf der Nockalmstrasse waren Begegnungen mit den U.S.-Dickschiffen nicht mehr zu vermeiden. Mangelnde Fahrkünste ihrer Piloten trübten ein wenig den Kurvenrausch. Es ist und bleibt aber eine der schönsten Motorradstrassen. Mit deutlich weniger Elan als noch die Tage zuvor cruisen wir ans Tagesziel wo wir reichlich auf die Grand Tour 2021 anstießen.


SB, AW, YG

GrandTour
von Freitag, 9. September
bis Sonntag, 12. September 2021

 zusätzlich Tag 2: 61,95km

Malta Panoramastrasse


Der Motorradfahrer. Er hüllt seine Muskeln in gegerbte Tierhäute. Bezwingt Natur und Maschine. In ihm und unter ihm lodert ein Feuer welches in 1000den kontrollierten Explosionen ihn über die Pässe jagen lässt. Nur Minuten und ein paar Sekunden vergehen bis er die Malta-Panoramastrasse drückend und hängend hinter sich lässt und er als Gott und Sieger aus dem Sonnenlicht tritt. Die Maschine verneigt sich am Seitenständer und erfleht sich dem Druck entziehen zu dürfen. Doch gnadenlos wird eine weitere Runde hinunter und abermals hinauf gefahren. Nun verneigt sich sogar die Sonne im Westen vor dem Motorradfahrer.


SB, AW

GrandTour
von Freitag, 9. September
bis Sonntag, 12. September 2021

 Route Tag 2: 204km

Krimml - Gerlos Panoramastrasse - Mittersill - Felbertauern - Matrei in Osttirol - Lienz - Obervellach - Spittal an der Drau - Gmünd


Wenn man zeitig aufsteht, kann man ungestört eine erfrischende Dusche unter den Krimmler Wasserfällen nehmen.

Wir blieben lieber länger liegen und schauten uns dieses Naturschauspiel in voller Montur an. Gut gelaunt machte es uns auch nicht so viel aus, dass wir wegen Schnee die Großglocknerstrasse auslassen mussten. Statt dessen wurden wir am Felbertauern „freundlich“ willkommen geheißen. In Lienz gab es den ersten Snack für Mensch und Maschine. Bevor wir unser Tagesziel erreichten folterten wir noch unsere Bandscheiben auf der Mölltalstrasse. 

Weil der Abend noch lang war, und die Harleys schon nach Faak verschwanden, konnten wir unseren Trieben nachgeben und die Sportlichkeit einer Bolt und einer V-Strom auf der Maltastrasse beweisen.


SB, AW, YG

GrandTour
von Freitag, 9. September
bis Sonntag, 12. September 2021

 Route Tag 1: 411km

Brunn am Gebirge - Semmering - Liezen - Altenmarkt im Pongau - St. Johann im Pongau - Zell am See - Mittersill - Krimml


Es ist diese Mischung aus Anstrengung und Entspannung. Wenn Beschleunigung zur Entschleunigung wird und umgekehrt. Auf den ersten 200 Kilometer bei vollem Tempo, entkamen wir schnell dem Alltag. Ab Trieben richteten sich der Blick, die Gedanken und die Gespräche nur mehr auf das was die kommenden Tage vor uns liegen sollte - nämlich bestes Wetter, beste Laune, und jede Menge Straße.


SB, AW, YG

SAMsTagsTour
Sonntag, 15. August 2021

Route: 322km

Alland - Pottenstein - Gutenstein - Reichenau a.d. Rax - Preiner Gscheid - Niederalpl - Gußwerk - Wildalpen - Göstling a.d. Ybbs - Lunz am See - Erlaufsee - Mariazell - St. Aegyd am Neuwalde - Lilienfeld - St. Pölten


Väter unter sich, so unterschiedlich wie ein Gebraucht-Bike-Markt aber unterwegs wie 1 SAM. Seit langem wieder mal eine perfekte Tour. Wetter: ideal bis hot, hot, hot, Straßen: flott, flott, flott, Verkehr: (bis auf ein paar Doddeln) not, not, not, Spaß (auch dank der Polizei): yes, we got.


AW, MH, RL (supported by Franz)

ClubAbend
„Grande Fiesta“
Montag, 2. August 2021

Seestadt, Wien

Braucht man einen Grund zum Feiern? Wir finden: eigentlich nicht aber wenn man gleich 4 gute Gründe hat…

Wir stoßen an auf die Geburt eines weiteren Biker-Nachwuchs. Wir stoßen an auf den Geburtstag vom Chef. Wir stoßen an auf den Geburtstag von unserem Oldtimer. Und wir machen ein ganzes Fass auf für das 8-jährige Bestehen des Clubs.
Wir wurden älter. Wir wurden nicht leiser. Wir wurden absolut besser.

SAM forever ❤️‍🔥

SB+A, AW+R, YG, MH, RL+K (und der Nachwuchs)

SAMsTagsTour
Freitag, 16. Juli 2021

Route: 300km

Graz-Unterpremstetten - Gersdorf - Mureck - Halbenrain - Kloch - St. Anna im Aigen - Kalch - Minihof-Liebau - Jennerdorf - Eltendorf - Heiligenkreuz im Lafnitztal - Güssing - Moschendorf - Schachendorf - Rechnitz - Lockenhaus - Kirchschlag i.d. Buckligen Welt - Lichtenegg - Seebenstein - Wien

Wenn Corona es nicht verbietet, macht das Wetter es unmöglich. Aber wir lassen uns nicht aufhalten. Egal welcher Tag, egal von wo, egal nach wo - SAM fährt!

SB, AW

SAMsTagsTour
Samstag, 15. Mai 2021

Route: 103km

Wien - Alland - Altenmarkt a.d. Triesting - Berndorf - Leobersdorf - Hernstein - Markt Piesting - Wöllersdorf - Traiskirchen - Wien

Die coole Y. blieb zu Hause. Statt dessen fuhr die kalte Sofie mit uns. Sie war zwar „höflich“ aber wir nehmen sie nicht wieder mit. Ausserdem fanden wir heute für uns heraus, was viele Biker schon wissen: FUCK THE navigationSYSTEM.

SB, AW, RL

SAMsTagsTour
Samstag, 24. April 2021

Route: 318km

Wien - Guntramsdorf - Eisenstadt - Mattersburg - Forchtenstein - Hochwolkersdorf - Wiesmath - Stang - Kirchschlag i.d. Buckligen Welt - Lockenhaus - Rechnitz - Lockenhaus - Steinbach - Lebenbrunn - Kogl - Redlschlag - Kirchberg - zurück nach Wien

Wenn der harte Kern gesundheitsbedingt ausfällt, bekommt SAM Unterstützung von einem der coolsten Biker im Osten. Speed, Kurven und Sonne dominierten diese Tour. Das war auch nötig um die Reifen auf Temperatur zu halten.

AW, YG (special thanks to Andi)

Season Opening
Samstag, 27. März 2021

Route: 241km

Wien - St. Pölten - Prinzersdorf - Hafnerbach - Dunkelsteinerwald - Aggsbach Dorf - Maria Langegg - Mitterarnsdorf - Rossatz - Oberbergern - Mautern - Wien


Wer nicht wagt - der ...
wäre bei diesem Wetter wohl zu Hause geblieben. Wäre aber auch nicht mit Sportstourer und Chopper über eine Offroad-Piste gefahren. Es blieb wieder mal kein Auge trocken. Die Montur dafür schon (bis auf ein paar Angsttröpfchen). Das getestete Equipment zeigte etwas Nachbesserungsbedarf. Dann scheppert das GoPro-Video auch nicht mehr.

SB, AW, YG, MH, RL (Hello to Alex)

„Small“Tour
von Donnerstag, 24. September 2020
bis Freitag, 25. September 2020

Route Tag 1: 328km

Wien - Krieglach - Birkfeld - Anger - Weiz - Faßlberg - Graz - Lieboch - Voitsberg - Köflach - Edelschrott - Pack - Bärnbach - Graz

Route Tag 2: 189km

Graz - Bruck a.d. Mur - Krieglach - Natschbach - Wien

Die GrandTour 2020 lief von Anfang an nicht rund! Buchungsfehler, Wetterkapriolen, technische Schwierigkeiten und letztlich sogar Kaltverformung am Material kurz vorm Ende. 

Aber wir wären nicht Biker aus Leidenschaft wenn wir es nicht trotzdem auf unsere Art genossen hätten. Wir sind stolz darauf, dass nun ein weiterer SAM als Vollmitglied den gemeinsam Weg befährt.


SB, AW, YG, MH

SAMsTagsTour
FamilyDay
Samstag, 15. August 2020

Schneeberg, NÖ

Zahnräder spielen bei uns immer eine große Rolle. Auch am Schneeberg geht es nicht ohne.
Und wie immer gilt je größer und stärker desto besser. Die Zahnradbahn brachte uns und die die wir lieben auf den Berg wo wir einen schönen Tag genießen konnten.


SB+A, AW+R, YG, BB, SS+M

ClubAbend
„Welt-Bier-Tag“
Freitag, 7. August 2020

Salmbräu, Wien

Feiertage heißen zu Recht so! Wir finden der Welt-Bier-Tag sollte ein gesetzlicher Feiertag werden. Und der Tag darauf muss auch gleich frei sein.
Alles Gute zum Geburtstag SB und RL.


SB+A, AW, RL, YG

Club“Abend“
Samstag, 18. Juli 2020

El Greco, Wien

Wir haben bis zur letzten Minute gebetet und geflucht. Beides hat nicht geholfen...

Nach dem Motto: wir fahren lieber als wir fliegen! mussten wir schweren Herzens die SAMsTagsTour nach Graz und Umgebung verschieben. Um die Bande zu stärken beschlossen wir einen Club“Abend“ um 12:00 beim Griechen. Danke allen die dabei waren.

SB+A, AW+R, RL+K, YG

SAMsTagsTour
Samstag, 19. Juni 2020

Route: 240km

Wien - Guntramsdorf - Eisenstadt - Neutal - Draßmarkt - Kirchschlag i.d. Buckligen Welt - Bad Schönau - Löder - Zöbern - Aspang Markt - St. Corona am Wechsel - Kirchberg am Wechsel - Ramssattel - Gloggnitz - Wien


Nachdem wir noch vor dem Start einen Ausfall hatten (dreckige Zündkerze) konnten wir am grauen Band durchs Burgenland cruisen. Durch Niederösterreich bevorzugten wir dann große und kleine Kurven, Ausblick auf Burgen und Umgebung. Die grauen Wolken über uns behielten alles bei sich, aber anscheinend auch Gleichgesinnte fern.


SB+A, AW, RL

SAMsTagsTour
Samstag, 16. Mai 2020

Route: 280km

Wien - Alland - Traisen - St. Aegyd am Neuwalde - Mariazell - Puchenstuben - Pielachtal - St. Pölten - Wien

Die Eisheilige Sophie war Tags zuvor noch auf Besuch und hinterließ einen frischen Gruß. Doch wir waren bei den Wenigen die leere Landstraßen für sich hatten. Wir drehten den Gasgriff voll auf und genossen die erste Ausfahrt nach den Corona-Maßnahmen.


SB, AW, MH

Season Opening - VR
Samstag, 18. April 2020

zu Hause

die Dinge haben sich im Jahre 2020 etwas verändert. Die Maschinen wurden digitaler (Stichwort Ride by Wire) und auch das Season-Opening 2020 wurde digital - gezwungener Maßen! Deswegen hieß es heuer:

„Ladies and Gentlemen starten Sie Ihre Rechenmaschinen.“

SB, AW, MG, RL, YG

ClubAbend
Mittwoch, 5. Februar 2020

Stadtsaal, Wien

Roland Düringer ist in der Szene ein Begriff. Der Glanz vergangener Tage ist verblasst wie der Chrom seiner Ami-Schlitten die er schon gar nicht mehr besitzt. Aber auch Oldtimer verdienen ihren Respekt. Sein Programm "Africa Twinis - Dakar is ned ums Eck" erinnert uns an eigene Fehler in der Touren- und Lebensplanung über die wir heute bereits lachen können. Bevor der "Oldtimer" endgültig in der Garage verschwindet, konnten wir noch ein Autogramm und ein paar fachliche Gespräche von ihm bekommen.

SB, AW, MG